Damit die Leistung richtig ankommt!

Getriebeöl-Additive von MATHY sind Öl-Zusätze für Schalt-, Automatikgetriebe und Differenziale. Sie verbessern deren Schmiereigenschaften, erhöhen die Druckfestigkeit und sorgen für eine störungsfreie und zuverlässige Funktion auch unter extremen Betriebszuständen. Durch die Zugabe von MATHY Getriebeöl-Additiven ins Getriebeöl wird der Verschleiß um ein Vielfaches verringert und die Leistungsfähigkeit der Aggregate verbessert.

Vorteile im Überblick

  • Reduziert den Verschleiß der Zahnräder
  • Stabilisiert den Schmierfilm
  • Verlängert die Lebensdauer
  • Hält das Getriebe frei von Verharzungen
  • Verbessert Schaltvorgänge

Häufige Fragen oder auftretende Probleme bei Offroad-Getrieben

Durch die Zugabe von MATHY Getriebeöl-Additiven wird die Schmierperformence von Getriebeölen verbessert und die Druckfestigkeit erhöht. Zahnräder und Getriebelager werden im Bewegungsprozess unterstützt und Schaltvorgänge sind spürbar geschmeidiger. Ein vorhandenes Verschleißspiel wird ausgeglichen und die Schaltbarkeit verbessert.
Ein sogenanntes Hinterachsjaulen entsteht durch einen erhöhten Verschleißgrad an den Flanken von Zahnrädern. Wir dieses Spiel zu groß, fängt die Hinterachse an zu jaulen. Durch die Zugabe von MATHY-T zum Hinterachsöl wird das Verschleißspiel ausgeglichen und die Geräuschentwicklung reduziert. Zusätzlich wird der Verschleiß aufgehalten.
Führen Sie einen Ölwechsel nach Herstellervorgabe durch und füllen frisches Getriebeöl mit mindestens 10% MATHY Getriebeöl-Additiven auf. Bei erheblichen Schaltproblemen oder lauten Laufgeräuschen ist eine Zugabe von bis zu 50% Additiv zum Getriebeöl möglich. Nach ca. 1.500km sollten sich die Probleme merklich reduziert haben.