Sicher schalten bei jeder Ausfahrt

MATHÉ Classic – Der Getriebeöl-Zusatz für klassische Fahrzeuge

MATHÉ Classic Getriebeöl-Zusatz eignet sich besonders gut für historische Fahrzeuge verschiedenster Baureihen. Gerade diese Fahrzeuggruppe benötigt ein leistungsstarkes Getriebeöl, um die empfindliche Technik der vergangenen Tage vor Schäden zu schützen. Ideal bei langen Stillstandzeiten! Gerade nach langen Stillstandzeiten kann die Schaltbarkeit eines klassischen Getriebes stark beeinträchtigt sein. Ungewohnte Laufgeräusche und schwergängige Schaltvorgänge trüben die Vorfreude auf die nächste Ausfahrt. MATHÉ Classic Getriebeöl-Zusatz verhindert dieses Szenario zuverlässig. Getriebegeräusche und eine harkelige Schaltung gehören nach dem Einsatz des Getriebeöl-Zusatzes der Vergangenheit an.

Vorteile im Überblick

  • Verbessert die Schaltbarkeit
  • Reduziert Laufgeräusche in Hinterachsen
  • Schützt vor Korrosion
  • Minimiert den Verschleiß an Zahnrädern
  • Verlängert die Lebensdauer von Getrieben

Häufige Fragen oder auftretende Probleme

MATHÉ Classic Getriebeöl-Zusatz verbessert die Schmierwirkung von Getriebe- und Hinterachsölen. Die innere Reibung wird reduziert und der Verschleiß minimiert. Vorhandene Schaltprobleme werden optimiert und Laufgeräusche in Getrieben und Differenzialen reduziert.

Durch die Zugabe von MATHÉ Classic Getriebeöl-Zusatz wird der Korrosionsschutz von Standard-Getriebeölen erhöht. Die Metallflächen von Zahnrädern und Getriebelagern bleiben langfristig mit einem Schmierfilm benetzt und sind so vor einer Flugrostbildung, ausgelöst durch Kondenswasser, optimal geschützt.

Wie empfehlen, vor der Zugabe von MATHÉ Classic Getriebeöl-Zusatz, einen Ölwechsel durchzuführen. Anschließend füllen Sie 10% MATHÉ Classic Getriebeöl-Zusatz zum frischen Getriebeöl. Die volle Wirksamkeit erreicht das Additiv nach ca. 1.500 km Laufleistung.

Unsere Problemlöser für Oldtimergetriebe